3 Bewegungsübungen mit dem Fitnessband

Bewegung Bewegungsübungen Hilfsmittel Homeoffice Tipps 3 Bewegungsübungen mit dem Fitnessband

Natürlich wäre es praktisch, wenn das Fitnessstudio mit Fitnessgeräten immer nur drei Schritte entfernt wäre. Aber braucht es das? Unseren Körper zum Bewegen haben wir immer dabei. Und wer partout nicht ohne Geräte kann, der kann auf das wohl kleinste Fitnessgerät der Welt zurückgreifen: das Fitnessband

Das wohl kleinste Fitnessgerät der Welt

Das Fitnessband – auch bekannt als Miniband, Gymnastikband, Trainingsband, Powerband, Latexband oder Thera-Band® – hat in Deutschland vor allem durch den Fitnesstrainer Mark Verstegen an Bekanntheit gewonnen. Er ließ die deutsche Nationalmannschaft bei der Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 damit trainieren und machte sie zu einem heute festen Bestandteil des Trainingsprogramms beim DFB.

Das Fitnessband kostet nur ein paar Euro, ist handlich und bringt Abwechslung in deinen Büroalltag. Du bekommst es online oder du unterstützt deinen lokalen Sport- und Therapiefachhandel vor Ort.

Wir zeigen dir drei Übungen, mit denenen du zwischendurch etwas für dich tun kannst.

Lust auf mehr? Im Office Fitness Coach findest du weitere Übungen mit dem Theraband für zwischendurch. Er unterstützt dich mit über 90 kurzen, abwechslungs­reichen Übungen und erinnert dich aktiv, damit Bewegung im Arbeitsflow nicht zu kurz kommt. Du kannst ihn kostenlos testen.

So kommst du fit und entspannt durch den Tag und abends geht es wie gewohnt ins Fitnessstudio, in dem man nicht nur trainieren, sondern auch hervorragend soziale Kontakte pflegen kann :-)