6 Bewegungsübungen im Homeoffice

Bewegung Bewegungsübungen Corona Covid-19 Homeoffice Tipps 6 Bewegungsübungen im Homeoffice

Corona hat die Arbeitswelt schlagartig verändert. Von heute auf morgen arbeiten viele Büroarbeiter nur noch im Homeoffice. Während sich der Austausch und die Zusammen­arbeit mit Kollegen dank Skype & Co relativ schnell eingespielt haben, bleibt ein wichtiger Punkt häufig auf der Strecke: Bewegung

Kaum Bewegung im Homeoffice

Im Homeoffice entfällt der tägliche Arbeitsweg und der Gang zwischen­durch zu Meetings, Kollegen, Kantine und Kaffeeküche. Vom Bett zum Bad in die Küche und an den Schreibtisch sind es nur wenige Meter. Der Tag ist vollgestopft mit Telefon- und Videokonferenzen und ehe man sich versieht, hat man den ganzen Tag nahezu bewegungslos im Sitzen verbracht.

Ein unergonomischer Arbeitsplatz am Küchentisch tut sein übriges. Verspannungen und Rückenschmerzen sind die Folge und der ganze Körper und Organismus leidet.

Für Bewegung sorgen

Doch das muss nicht sein. Auch ohne einen höhenverstellbaren Schreibtisch kann man im Homeoffice für Bewegung sorgen.

Wir haben dir sechs kurze Übungen für zwischendurch ausgesucht, die du bequem am Schreibtisch ausführen kannst. Alle zwei Stunden drei Übungen halten dich in Schwung. Zusammen mit unseren 6 Bewegungs­tipps im Homeoffice kommst du auch in Zeiten von Corona fit und entspannt durch den Tag.

Lust auf mehr? Mit dem Office Fitness Coach hast du deinen persönlichen Fitnesstrainer für zwischendurch immer am Start. Über 90 kurze, effiziente physiotherapeutische Übungsvideos sowie aktive Erinnerungen sorgen dafür, dass Bewegung bei dir nicht zu kurz kommt. So kommst du fit und entspannt durch den Tag. Jetzt loslegen.